Neue Rezensionen


Publikationsdatum:

2017


5 Einträge

Clemens-Carl Haerle:
Ausnahmezustand, Lektüren. (29.12.2017)

(Rezension über:)

  • Fossaluzza, Cristina: Literatur des Ausnahmezustands (1914-1945). .

Vincenz Pieper:
Goethes Dichtung im Lichte seiner Religionsauffassung. (26.12.2017)

(Rezension über:)

  • Rahe, Konrad: Religionskritik in Goethes 'Prometheus'-Hymne, in den 'Venezianischen Epigrammen' und in der Ballade 'Die Braut von Corinth'. Ein Beitrag zum Thema 'Goethe und das Christentum'. Hamburg: Kovac 2014.

Linda Heß:
»Immer wieder anders« . . . und »nicht so sehr kategorisiert«: Geschlechteridentitäten und Normativität im Bezug auf Kindheit und Adoleszenz. (22.12.2017)

(Rezension über:)

  • Schneider, Erik / Baltes-Löhr, Christel: Normierte Kinder. Effekte der Geschlechterheteronormativität auf Kindheit und Adoleszenz. Bielefeld: transcript 2014.

Tobias Kraft:
Europäisches Wissen und reiseliterarische Selbsterkenntnis. Johannes Görbert untersucht die Vertextung der Welt bei Forster, Humboldt und Chamisso. (14.12.2017)

(Rezension über:)

  • Görbert, Johannes: Die Vertextung der Welt. Forschungsreisen als Literatur bei Georg Forster, Alexander von Humboldt und Adelbert von Chamisso. Berlin u.a.: Walter de Gruyter 2014.

Hendrick Heimböckel:
Literarische Sprache im Zeichen ekstatischer Kontingenzerfahrung. (05.12.2017)

(Rezension über:)

  • Bohrer, Karl Heinz: Das Erscheinen des Dionysos. Antike Mythologie und moderne Metapher. Berlin: Suhrkamp 2015.